Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen

Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 3 Jahre 3 Tage her #8942

  • gerba
  • gerbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
moin Moin,

Ich heiße Gerd habe seit 1982 diverse Citroën DS und habe mich angemeldet um die nötige Motivation zu bekommen meine DS 23, die ich schon seit ca 20 Jahren besitze endlich wieder auf die Straße zu bringen. Sie wurde damals nicht fachgerecht dafür aber sehr stabil geschweißt,was einerseits sehr schade ist, aber auch nicht zu ändern. Ich habe sie so wie sie ist übernommen, mir war auch damals schon klar das sie den Job als Alltagsauto bekommt.
Familiär und beruflich bedingt musste ich sie dann abmelden und habe sie da 10 Jahre lang unter ungünstigen Bedingungen abgestellt. Das hat sie mir dann etwas übel genommen, sprich etwas Rost und ein paar technische Probleme sind entstanden.
Bis zum letzten Sommer sprang sie zuverlässig an und ließ sich auch problemlos fahren. Lediglich das Schloss an der Beifahrerseite der Himmel (von Mäusen zernagt) und die abenteuerliche Verkabelung im Motorraum standen auf der Liste.
Jetzt ist auch der Anlasser ausgefallen und sie steht sich schon wieder die Räder eckig. Ich hoffe das ich es in diesem Sommer schaffe sie in meine Scheune zu bringen um sie wieder auf Trab zu bringen. Dort stehen aber noch zwei Volvo 245 Super Polar zum ausschlachten die vorher noch weg müssen. Die alten Volvos habe ich als Ersatz für das DS fahren, sie schaffen die Kilometer die ich wöchentlich fahre ohne Stress und sind auch schön zu fahren.
Schöne Grüße
Gerd

Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles Duchemin, Die Veteranenscheune

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 3 Jahre 3 Tage her #8943

  • Michael Klette
  • Michael Klettes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 74
Hallo Gerd,
das gibt's doch wohl nicht!!! Dann mal ran. Ich hab mir übrigens bei Frank einen 245er als Alltagswagen gekauft!

Grüße Michael

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Citroen ID 19 Bj. 68, gris kandahar
Renault Estafette Microcar, Bj.77!
Volvo 745 Turbo Intercooler, Bj.90

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 3 Jahre 3 Tage her #8944

  • gerba
  • gerbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
Moin Michael,
sag ich doch, ist ne gute Alternative zur DS ....


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 3 Jahre 1 Tag her #9000

  • tomsail
  • tomsails Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • huhu
  • Beiträge: 1163
  • Dank erhalten: 241
hinweis: das mit dem anlasser ist nun in der rubrik werkstatt B)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Citroën DS20
...kennst du eigentlich auch "normale leute"?

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 2 Wochen her #13625

  • gerba
  • gerbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
Moin,
jetzt ist der notwendige Platz für die Arbeit an der DS ist gefunden. Bisher war der Transport nie ein Problem weil jeder Weg aus eigener Kraft bewältigt werden konnte. Jetzt, wo der Anlasser den Geist aufgegeben hat wird's schwieriger.
Stimmt es das die Hd Pumpe mit nem Akkuschrauber betrieben werden kann? Dann bekomme ich sie auf den Trailer und auch wieder runter. Hat jemand von euch Erfahrung damit?
Schöne Grüße
Gerd


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 2 Wochen her #13626

  • Uwe
  • Uwes Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 251
  • Dank erhalten: 17
Hallo Gerd,
wenn man hier unter 'Bohrmaschine' sucht findet man recht schnell, dass ein Akkuschrauber wohl nicht ausreichen wird! Eine schwere Bohrmaschine ist nötig....
Folgende Benutzer bedankten sich: gerba

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 2 Wochen her #13628

  • Uwe
  • Uwes Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 251
  • Dank erhalten: 17
Ansonsten kann man unter 'Kurbel' suchen, da ist der erste Beitrag eventuell interessant...
Folgende Benutzer bedankten sich: gerba

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 1 Woche her #13662

  • gerba
  • gerbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
Moin,
Ich habe mehrere ältere Werkstatt Bücher, die gehen allerdings bis 1970. Meine Ds 23 ist später gebaut und auch nicht unter den beschriebenen Autos. Gibt es weiterführende Handbücher und wo kann ich sie bekommen?
Schöne Grüße
Gerd

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 1 Woche her #13669

  • Noirmoutrin
  • Noirmoutrins Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Der Break, die Break...
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 56
Hallo Gerd,

versuch es mal bei Roland und Brigitte Beckman n in Toisdorf. Ist immer eine gute Adresse bezüglich guter Handbücher und spezieller Citroen Literatur.
Folgende Benutzer bedankten sich: gerba

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Grüße, Jens

La Déesse n'est pas qu`une voiture, mais une conception du monde

DS 20 Break EZ 03.01.1973 in Frejus
Vespa P200 statt Cabrio

Re:Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 1 Woche her #13676

  • MichaIN
  • MichaINs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 45
Hallo Gerd,

Jint hat z.B. das Werkstatthandbuch 814 von 1974 mit abgelegt:
www.citroen-ds-id.com/ -> Citroen DS -> Documentation

Eine schöne Quelle ist auch immer:
bk23.free.fr/MR.htm

Gruß Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: gerba

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 1 Woche her #13681

  • Bernd67
  • Bernd67s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 12
Auch wenn's dem Namen nicht so klingt.

www.garage2cv.de/nachgeschlagen-die-buchtipps-von-garage2cv/

Da habe ich meine her.

Grüße
Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: gerba

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Lebe deinen Traum. Jetzt.

Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 1 Woche her #13691

  • gerba
  • gerbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
Moin,
Danke schön für die schnellen Antworten. Gibt es ein spezielles Buch zu den letzen Baujahren der Ds 23, ein paar Unterschiede zu den Modellen bis 1970 gibt's ja offensichtlich schon. Oder komme ich mit den alten Sachen gut zurecht, ich habe Technik Teilelisten und Karosseriereparaturen. Was "neueres" habe ich auch noch nicht gesehen. Hat jemand von euch eine Empfehlung?
Schöne Grüße
Gerd

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 6 Tage her #13693

  • MichaIN
  • MichaINs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 45
Hallo Gerd,

Empfehlung mit Links stand doch schon oben?

Gruß Michael.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 6 Tage her #13694

  • gerba
  • gerbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 4
Moin,
da habe ich mich dann wohl nicht korrekt ausgedrückt. Wie gesagt ich habe durch die frühere schrauberei an D Modellen schon einige Reparatur Handbücher. Neben den offensichtlichen Unterschieden, wie einem anderen Kühlsystem, das auch ohne spezielle Literatur beherrschbar ist, geht's mir darum ob es zu den letzten Modellen Aktualisierungen gibt? So etwas habe ich in den Links nicht gefunden. Nachdrucke von den anderen Handbüchern habe ich. Mir geht's speziell um die Technik der Ds 23. also Nachfolger des Bandes auf dem Foto

Schöne Grüße
Gerd

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von gerba.

Es wird langsam Zeit in die Gänge zu kommen 2 Jahre 6 Tage her #13697

  • MichaIN
  • MichaINs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 45
Die aktuellste mir bekannte Ausgabe sind die Rep.anleitung 814 und der ET-Katalog 648.
Beide von 1974, oben schon verlinkt (Jints Seite).

Gruß Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: gerba

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden