Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wischblatt-Debakel

Wischblatt-Debakel 5 Monate 6 Tage her #17264

  • tomsail
  • tomsails Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • huhu
  • Beiträge: 1201
  • Dank erhalten: 253
Hallo alle,

bin auf der suche nach einer Lösung für mein Wischblatt-Debakel der Schwarzwald-Ausfahrt.
Meine Wischblätter waren normale Valeo...aber nun schon von 2014.... mhh vor der großen Schwarzwaldausfahrt wollte ich dann neue montieren.
Kein Problem dachte ich. Meine 74er hat die "Gnade der späten Geburt" und ich kann sogar im online-shop DS20 eingeben und bekomme für unter 10€ ein Paar beste, originale Valeo.
www.lott.de/de/i1138543
dachte ich... und freute mich keine 120€ für einen alten 60er Jahre Chromwischblattsatz abdrücken zu müssen.

Am Abend vorher schnell gewehselt und mit frischem Gummi auf die Fahrt.
Auf der Autobahn im strömenden Regen machte sich mein linkes Wischblatt dann selbstständig. Ich fuhr also ohne wischer weiter und bei Stockach befestigte ich auf dem ersten Parkplatz im strömenden Regen meine Wischblätter mit zwei Kabelbindern.
Die tollen Valeo hatten keine Rastnase und waren somit lose auf dem Wischarm!!!

Bilder hiervon werden sicherlich noch auftauchen... haha.

Ich machte dann auf dem Treffen so meine Runde und beäugte neidisch die filigranen Wischblätter mit dem 3. Gelenk der anderen .... die schlingen sich richtig um die Scheibe, während meine modernen 9€ Brocken auf halber länge abstehen.

so... nun die Suche nach solchen schwarzen Mehrgelenkblättern.
Weiss jemand wo es da noch eine Schatzkiste gibt, in der welche drinliegen?

Als Alternative kamen mir spontan Flachbalkenwischer in den Sinn!!!
die sind ja schon von sich aus unmontiert fast rund und sähen bestimmt witzig aus...
ich glaub ich montier die mal aus Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroën DS20
...kennst du eigentlich auch "normale leute"?
Letzte Änderung: von tomsail.

Wischblatt-Debakel 5 Monate 6 Tage her #17265

  • aquablader
  • aquabladers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 1044
  • Dank erhalten: 226
Hast wohl zu viel Topinambur getrunken...
Flatblades an die DS... ts ts ts...

Ich glaub, ich hab da noch was für Dich.... ;-)

LG Ingo
Folgende Benutzer bedankten sich: tomsail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS 23 pallas HA 4/1975 AC200

Wischblatt-Debakel 5 Monate 6 Tage her #17267

  • tomsail
  • tomsails Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • huhu
  • Beiträge: 1201
  • Dank erhalten: 253
ich versuche den ruf des "originalitätspingels" loszuwerden!
unterlagscheiben und schlauchschellen sandstrahlen, aber aussen fette flachbalken drauf!

mich würd aber echt mal interessieren wie weit sich die dinger um die scheibe legen.
und ob man die berühmte "scheibendelle" mitten im sichtfeld damit auch hat.

wenn du noch was hast... ich bin gespannt!

p.s.: tobinambur ist leider nicht vorrätig!
als "ersatzdroge" kann ich den stoff von meinem neuen dealer empfehlen:
www.edelschnaepseschmid.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroën DS20
...kennst du eigentlich auch "normale leute"?

Wischblatt-Debakel 5 Monate 6 Tage her #17268

  • aquablader
  • aquabladers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 1044
  • Dank erhalten: 226
Naja, wenn Du häufiger so etwas trinkst,
könnte das die Delle in der Scheibe erklären? grins

Komme heute nicht mehr in die Werkstatt, gucke die Tage mal.

LG Ingo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS 23 pallas HA 4/1975 AC200

Wischblatt-Debakel 5 Monate 6 Tage her #17270

  • tomsail
  • tomsails Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • huhu
  • Beiträge: 1201
  • Dank erhalten: 253
es eilt nicht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroën DS20
...kennst du eigentlich auch "normale leute"?

Wischblatt-Debakel 5 Monate 5 Tage her #17271

  • Uwe.v11
  • Uwe.v11s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Citroen für immer
  • Beiträge: 423
  • Dank erhalten: 62
es kommt jetzt eh der Sommer,
da braucht man keine Wischer ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Am Rande des Schwarzen Waldes
Wo die Mädchen rote Bollenhüte tragen.
Mal mit mal ohne Dach.

Wischblatt-Debakel 5 Monate 2 Tage her #17277

  • Scardale
  • Scardales Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 64
Hallo zusammen,

ich habe jetzt mal die Teilekiste durchwühlt und auch noch zwei alte Wischer von Marchal gefunden. Was mir auffällt ist, dass der eine Wischer definitiv eine stärkere Krümmung aufweist als der andere, war das bei den DS Wischern immer so? Gibt es irgendwo Gummis für diese Wischer, die machen eigentlich noch einen guten Eindruck.



Gruß
Stefan
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wischblatt-Debakel 5 Monate 2 Tage her #17278

  • radel56
  • radel56s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • DSuper 5; Heilbronn
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 28
Ich habe vor einem Jahr zwei Wischer gekauft und den auf der Fahrerseite solange hin- und hergebogen, bis das Fahrer-Sichtfeld gut gewischt wurde.
Bei längerem Abstellen (und wenn ich drandenke) klemme ich zwei Korken unter die Wischerarme, dann werden die Gummis geschont.
Ist es vielleicht möglich, daß die SEV-Marchal-Wischer auch zurechtgebogen wurden?

Viele Grüße Konrad

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DSuper 5, Baujahr 1973, 05/2012
vert agenté, 104 PS, 5 Gang, AHK

Wischblatt-Debakel 5 Monate 2 Tage her #17279

  • Scardale
  • Scardales Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 64
Hallo,
hab ich auch zuerst gedacht, man kann allerdings absolut nicht erkennen dass geboben wurde, meist gibt es dabei leichte Wellen im Metall.

Gruß
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Scardale.

Wischblatt-Debakel 5 Monate 1 Tag her #17284

  • Bean
  • Beans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 165
  • Dank erhalten: 70
Moin Tom,
schau mal hier:
Wischerblatt

Vielleicht ist es einen Versuch wert.
Viele Grüße vom Rande des Weltnaturerbes Wattenmeer,
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Bean.

Wischblatt-Debakel 5 Monate 1 Tag her #17285

  • Scardale
  • Scardales Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 64
Hallo,

könnte sogar passen mit 330mm Länge, allerdings wären mir reine Gummis lieber, ich würde nur ungern schwarze Wischer montieren, da blutet mein Patinaherz :-(


Gruß
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Scardale.

Wischblatt-Debakel 5 Monate 16 Stunden her #17286

  • tomsail
  • tomsails Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • huhu
  • Beiträge: 1201
  • Dank erhalten: 253
ei stefan,

im modelljahr 74 waren die schwarzen wischer cool/modern/original.

;) :P ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroën DS20
...kennst du eigentlich auch "normale leute"?

Wischblatt-Debakel 5 Monate 15 Stunden her #17287

  • Claude-Michel
  • Claude-Michels Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 5
Hallo Stefan,

an meiner DSuper5 sind Edelstahl Wischer von Bosch. Diese haben sehr dünne Gummis wegen der Wölbung der Scheibe. Bosch Gummis die man heutzutage findet sind zu dick. Ich habe lange gesucht und bin bei Aldi fündig geworden. Da bekommt man soviel wie man auch zahlt....also: Nicht viel. Die billigen Aldi Wischer sind auch billig gebaut und haben dementsprechend dünne Gummis. Diese habe ich ausgebaut und an die Bosch Wischer gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruß
Claude-Michel
Letzte Änderung: von Claude-Michel.

Wischblatt-Debakel 5 Monate 13 Stunden her #17289

  • cendrielle
  • cendrielles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 403
  • Dank erhalten: 101
Salut

So mache ich das bei allen meinen alten Autos. Die Suche nachkompletten Wischblättern für den DKW hatte ich z.B. schnell wieder aufgegeben.

Man muß nur aufpassen, daß es Wischer mit Stahlfeder sind.

cu

stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Time flies like a fruit. Fruit flies like a banana (G.Marx)

Wischblatt-Debakel 4 Monate 3 Wochen her #17295

  • Scardale
  • Scardales Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 64
Hallo zusammen,

so, ich habe nun die alten Marchal Wischer mit Billi-Zubehör Gummis ausgestattet. Diese Wischer (wie gesagt ist einer stärker gebogen) liegen sehr gut an, 1-2cm stehen noch ab, das habe ich jedoch auch fast noch nie anders gesehen. Jetzt wird auch die "Delle" im Sichtfeld gewischt, die ich immer ungewischt hatte. Die Billiggummis haben Kunststoffleisten die eingeführt werden, mal sehen ob ich noch andere Gummis mit den Metallleisten finde.



Gruß
Stefan

(der seit 2 Tagen damit kämpft das Wasserablaufloch am Block frei zu bekommen und nach 8cm Gestochere immer noch nicht am Ziel ist)
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wischblatt-Debakel 4 Monate 3 Wochen her #17297

  • Eric
  • Erics Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 15
Hallo,

ich nutze seit Jahren einen Wischer von Aermatic dran, die recht gut der Krümmung folgen und ebenfalls mit Standard Gummis nutzbar sind:

Aermatic Wischer

Eric
Folgende Benutzer bedankten sich: radel56

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS21 Pallas, DX2 MT in rouge de grenade, cuir naturelle

Wischblatt-Debakel 4 Monate 3 Wochen her #17302

  • tomsail
  • tomsails Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • huhu
  • Beiträge: 1201
  • Dank erhalten: 253
OK,

danke für eure darstellungen der perfekten wischgestänge.
leider bekomme ich vom gaffen nur wasser im mund.
das problem löst sich nicht dadurch.

ich bin also auf der suche nach einer "bezugsquelle" (ich will wischblätter kaufen und keine 120€ ausgeben!)
für schwarze (ja, meine 74er hat keine angeber-chromwischanlage) wischblätter oder nur die gestänge ohne gummis....

wer kann sachdienliche hinweise geben wos krumme schwarze 35er wischer gibt.

(ich seh mich tatsächlich flachbalken montieren..... das wär so doof, dass es schonwieder gut ist!!)

beste grüße
thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Citroën DS20
...kennst du eigentlich auch "normale leute"?

Wischblatt-Debakel 1 Monat 3 Wochen her #17367

  • pit
  • pits Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 0
Hallo Stefan,
ich habe gerade die gleichen Wischerblätter ausgegraben. Bei mir ist der Hauptbügel ziemlich gleich, aber einer der beiden kleineren Bügel bei einem Wischer deutlich stärker gewölbt. Ich denke dieser Bügel gehört nach links außen. Sie liegen deutlich besser an, als die größeren Wischblätter, die ich wohl bei Sassen gekauft hatte.
Im Ersatzteilkatalog stehen unter der gleichen Nummer die Wischblätter für rechts und links getrennt aufgeführt. Nur bei der USA Ausführung ab 3/68 steht "linke und rechte Seite".
Viele Grüße,
pit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: tomsailaquablader
Ladezeit der Seite: 0.275 Sekunden